ZWECK DIESES HINWEISES

Auf dieser Seite werden die Verfahren der Website in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher der Website angegeben.

Es handelt sich um eine Informationsschrift, die gemäß Art. 13 der Rechtsverordnung Nr. 196/2003. Gesetzessammlung zum Datenschutz - vorgeschrieben ist und von allen Personen, die die Webdienste, die über die folgende Adresse telematisch zugänglich sind, nutzen, zu beachten ist:

http://www.comalsrl.it

Dabei handelt es sich um die Startseite unserer Internetpräsenz.

Die Informationsschrift gilt nur für unsere Website und nicht für die eventuell vom Besucher über Links besuchten sonstigen Websites.

Die Informationsschrift orientiert sich auch an der Empfehlung Nr. 2/2001, die die europäischen Behörden, die in der Datenschutzgruppe, die von Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EC eingerichtet wurde, vereint sind, am 17.Mai 2001 erlassen haben, um einige Mindestanforderungen für die Onlineerhebung personenbezogener Daten festzulegen. Insbesondere die Verfahren, die Fristen und die Art der Informationen, die die Inhaber der Datenverarbeitung den Besuchern der Website liefern müssen, wenn diese, ganz unabhängig vom Zweck dieses Zugriffs, auf die Website zugreifen.

INHABER DER DATENVERARBEITUNG

Nach dem Besuch dieser Website können die auf ermittelte und ermittelbare Personen bezogenen Daten verarbeitet werden.

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist die Gesellschaft COMAL SRL , mit Sitz in Via Dante Alighieri, 470 - 45030 SALARA (RO) - Italy.

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die mit den Webdienstleistungen dieser Website in Zusammenhang stehenden Datenverarbeitungen erfolgen am vorgenannten Firmensitz. Diese werden nur von mit der Datenverarbeitung beauftragten technischen Mitarbeitern oder von eventuellen mit gelegentlichen Wartungsarbeiten beauftragten Mitarbeitern vorgenommen.

Keine der aus den Webdienstleistungen hervorgehenden Daten werden an Dritte weitergeben oder verbreitet.

Die von den Besuchern der Website angegebenen personenbezogenen Daten, die um die Zusendung von Informationsmaterial ( Berichte, CD-Roms, Newsletter, Jahresberichte, Umfrageergebnisse, Dokumente und Mitteilungen) ersucht haben, werden ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, die Dienstleistung zu erbringen und werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zu diesem Zweck notwendig ist.

ART DER VERARBEITETEN DATEN

Navigationsdaten

Die EDV-Systeme und Softwareprozeduren, die dem Betrieb dieser Website zugrunde liegen, ermitteln während des normalen Betriebes einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung sich durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen ergibt.

Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um mit den betroffenen Personen in Zusammenhang gebracht zu werden, doch sie könnten aufgrund ihrer Natur, durch Verarbeitungen und Verknüpfungen mit von Dritten besessenen Daten, die Ermittlung der Websitebesucher erlauben.

Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domainnamen der Rechner, über die die Besucher auf die Website zugreifen, die URL-Namen (Uniform Resource Identifier) der jeweiligen Ressourcen, die Uhrzeit des Zugriffs, die verwendete Zugriffsmethode, die Größe der Datei, die als Antwort erhalten wurde, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreicher Zugriff, Fehler usw.) sowie weitere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die EDV-Umgebung des Nutzers beziehen.

Diese Daten dienen nur dazu, den korrekten Betrieb der Website zu überprüfen und anonyme statistische Informationen zur Verwendung der Website zu erhalten. Im Falle hypothetischer Informatikdelikte zum Schaden der Website könnten diese Daten außerdem verwendet werden, um die Verantwortlichen zu ermitteln und für diesen Fall werden die Daten für den gesetzlich verlangten Zeitraum aufbewahrt.

Freiwillig vom Nutzer angegebenen Daten

Die freiwillige, ausdrückliche und fakultative Versendung von E-Mails oder Formularen an die auf dieser Website angegebenen Adressen führt dazu, dass die angegebenen personenbezogenen Daten, wie die E-Mail-Adresse des Senders sowie eventuelle andere personenbezogene Daten als Teil der Nachricht bekannt werden.

Besondere Zusammenfassungen werden von Zeit zu Zeit auf den Seiten der Website gegeben oder angezeigt, diese sind für eventuelle angeforderte Dienste bestimmt.

COOKIES

Von dieser Website werden keine Nutzerdaten vorsätzlich ermittelt.

Es werden keine Cookies für die Übermittlung von personengebundenen Informationen noch dauerhafte Cookies irgendeiner Art verwendet oder kommen Systeme für die Ermittlung oder Rückverfolgung der Websitebesucher zum Einsatz.

Die Verwendung von Sitzungscookies (die nicht dauerhaft auf dem Rechner des Websitebesuchers gespeichert werden und beim Schließen des Browsers gelöscht werden) ist streng auf die Übermittlung der Sitzungskennung beschränkt (die aus vom Server erzeugten Zufallsziffern besteht), die für die sichere und effiziente Nutzung der Website notwendig sind.

Die Sitzungscookies, die bei dieser Website verwendet wurden, vermeiden den Rückgriff auf EDV-Techniken, die möglicherweise die Vertraulichkeit der Navigation auf dem Site gefährden und lassen die Ermittlung der personengebundenen Daten des Nutzers nicht zu.

FREIWILLIGE MITTEILUNG DER DATEN

Zusätzlich zu den Hinweisen, die bezüglich der Navigationsdaten gegeben wurden, steht es dem Nutzer frei, seine eventuell in den Formularen verlangten oder als Kontaktadresse angegebenen personenbezogenen Daten mitzuteilen oder nicht, um Informationsmaterial oder andere Mitteilungen anzufordern.

Die Nichtangabe kann jedoch dazu führen, dass die gewünschten Informationen nicht empfangen werden können.

ART DER DATENVERARBEITUNG

Die personenbezogenen Daten werden mit elektronischen Systemen nur für den Zeitraum verarbeitet, der strikt notwendig ist, um den Zweck, für den sie gesammelt wurden, zu erfüllen.

Besondere Sicherheitsmaßnahmen werden beachtet, um den Datenverlust, die missbräuchliche oder falsche Verwendung und nicht autorisierte Zugriffe zu vermeiden.

DIE RECHTE DER BETROFFENEN

Die Personen, auf die sich die Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit die Bestätigung des Vorliegens oder nicht dieser Daten zu erhalten und Informationen zum Inhalt und der Herkunft dieser Daten anzufordern, die Korrektheit zu prüfen und die Ergänzung und Aktualisierung zu prüfen, oder aber die Berichtigung (Art. 7 der Rechtsverordnung Nr. 196/2003) zu verlangen. Gemäß desselben Artikels hat der Nutzer das Recht, die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder die Sperrung der Daten zu verlangen, wenn diese gesetzeswidrig verarbeitet wurden sowie sich in jedem Fall aus berechtigten Gründen ihrer Verarbeitung zu widersetzen. Dazu genügt eine Mitteilung an unseren Datenschutzbeauftragten an die Anschrift unseres Firmensitzes.

FRAGEN SIE NACH INFORMATIONEN

Wir freuen uns auf Ihre Neugier zu beantworten

Kontaktieren Sie uns